KunstCaching

 

Das Projekt „KunstCaching“ realisiert eine Schatzsuche im Stil eines Geocachings. Dazu werden QR Codes an ausgewählten Kultureinrichtungen angebracht. Beim Scannen wird eine Performance auf dem Handy gezeigt. Dabei kann es sich um Videos, Bilder oder Sprachaufzeichnungen handeln. Ein virtueller Moderator, der einen roten Faden von einer Station zur nächsten spannt, begleitet die Besucher.

 

 

Video Intern > Demo