Von warmen Baguettes, Hefe und guter Stimmung

Details

Kunde : Lesaffre & Cie
Branche : Backwaren
Messe : Südback, Stuttgart und FBK, Bern/Schweiz
Zielpublikum : Bäcker und Konditoren

Messe

Im September 2016 hatte ich die Möglichkeit auf der Messe Südback für Lesaffre Deutschland zu spielen.
Hier dreht sich alles um das Bäcker- und Konditorenhandwerk.

Lesaffre Deutschland entwickelt, produziert und vertreibt Hefen, Backmittel und Backmischungen.

Mein Ziel als Pantomime war es, die Fachbesucher an den Messestand zu führen, aber auch über die neuen französischen Backprodukte der Firma Lesaffre Deutschland zu informieren.
In der Figur eines französischen Bäckers (ausgestattet mit Schnurrbart und Baguette), konnte ich schnell Kontakt zu den Messebesuchern finden. Ich verwickelte sie in unterhaltsame Situationen rund um die Figur des typischen Bäckers und konnte dabei unterhaltsam und zugleich emotional Momente schaffen. Dadurch bleibt die Figur –verbunden mit der Marke und dem Unternehmen – positiv in Erinnerung.

Pantomime in der Schweiz
Walk-Act Statue

Ein paar Monate später: Folgemesse

Die Klipfel Hefe AG, ein weiteres Unternehmen der Lesaffre Gruppe, engagierte mich bald darauf für die Bäckermesse FBK in Bern. Eine schöne Bestätigung meiner Arbeit als Pantomime in Stuttgart. 🙂
Wieder als französischer Bäcker verkleidet lud ich die Messebesucher zum Stand der Klipfel Hefe AG ein. Die Messe ist kleiner als die Südback, war aber sehr gut besucht und viele Besucher folgten der Einladung des „französischen Pantomime-Bäckers“.
Nicht nur die Arbeit hat Spaß gemacht – die Firma Lindt hatte einen Nachbarstand auf der Messe und versüßte mir meine Pausen mit ausgezeichneten Pralinen. Sehr lecker!

Feedback

Ralf K., ein Lesaffre-Mitarbeiter, schrieb mir nach der Messe Südback ein schönes Feedback:
„Wir alle durften dich als waren Meister der Pantomime erleben und beobachten. Es hat mich sehr bereichert und wird mich noch lange in meinem Alltag begleiten. Dafür ein herzliches Dankeschön. Wir werden Dich weiterempfehlen.“
Mit einem Sack voll frischem Brot (so gutes Brot habe ich selten gegessen!) und einem herzlichen Dankeschön habe ich die Messe verlassen.

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit! Ich freue mich auf das nächste Mal.

Anbei ein Video mit Feedback meines Kunden.

Pantomime in HD

Das Publikum im Mittelpunkt der Show? Zauberei und Faszination in der Großstadt? Unvergessliche Erlebnisse, wo sonst nur Autos fahren?

Kunst, die unter die Haut geht

Unsere Aufgabe als Pantomimen-Duo war es, die Kampagne „Bitte berühren“ live erfahrbar zu machen

Wie man den Sport schmackhaft macht

Um die Aufmerksamkeit dieser Zielgruppe zu gewinnen, schlüpfte ich auf der Valora-Messe in die Figur eines knallblauen Sportlers mit jeder Menge Muskeln. Dazu trug ich …

Unterhaltung auf drei Ebenen

Walk-Acts vom Schornsteinfeger-Glücksbringer im Januar, über den Mime-Osterhasen an Ostern bis zur Weihnachtsfigur im Dezember.

Das Buch im Mittelpunkt

Der Frankfurter Standort der Deutschen Nationalbibliothek veranstaltete einen Tag der offenen Tür.

Die Bühne in der Box

… Wenn ich mal keinen Auftritt in der Glasbox hatte, trat ich als Walking Act Künstler auf.

Pin It on Pinterest

Share This