Scharade in Brunsbüttel

Pantomime walking-Acts

Details

Kunde : Stadt Brunsbüttel
Event: Stadtfest
Figur: Pantomime
Art: Walk-Act

Stadtfest

om 29. Juni bis 1. Juli war ich auf dem Brunsbüttler Stadtfest als Pantomime unterwegs. An diesem sonnigen Wochenende passte einfach alles: Das Publikum, die Musik und das Wetter. Die Stadt war voll von gut gelaunten Menschen, die den Sommer genossen.
Zusammen mit anderen Künstler-Kollegen, die als Stelzenläufer, Clown oder Jongleur die Brunsbüttler Innenstadt mit ihren Auftritten erheiterte, mischte ich mich als Walk-Act Pantomime zwischen die Menschen. Die besondere Herausforderung dabei: Eine Scharade, in die Atmosphäre eines Stadtfestes eingebunden.

Strassenkünstler
Pantomime Begriffe

Pantomime Spiele und Begriffe

Dieses Pantomimenspiel lässt sich folgendermaßen beschreiben: eine kleine Gruppe von Besuchern (von mir ausgesucht und zum Mitmachen motiviert) wird aufgefordert auf einen kleinen Zettel ein Wort zu schreiben. Bei diesem Begriff kann es sich um einen Beruf, ein Tier, ein Hobby oder einen Gegenstand handeln. Der Fantasie waren hier keine Grenzen gesetzt. Jetzt war es an mir, dieses Schlagwort pantomimisch darzustellen, während die Besucher die Aufgabe hatten, dieses zu erraten. Sobald die Teilnehmer warm wurden und sich in die Aufgabenstellung eingedacht hatten, lud ich die Zuschauer dazu ein, selbst einen Begriff pantomimisch darzustellen. Also wurden Wörter wie „Katze“, „Lehrerin“, „Autofahrer“, „Igel“ und „Clown“ vorgeschlagen und erfolgreich umgesetzt, einige Gruppen waren besonders kreativ, nicht nur beim Vorschlagen neuer Begriffe, sondern auch als Pantomime selbst.

Dass auch Wörter wie „Stein“ und „Bratwurst“ ihren Weg auf den Zettel fanden, sorgte für eine gute Portion Gelächter unter den Teilnehmern.

Die Pantomimespiel Scharade in Brunsbüttel war ein voller Erfolg, der allen viel Spaß gemacht hat. 🙂